Qualitative Analyse von Störungen in elektrischen Systemen

Kein Bild zugeordnet
Autor/en:
H. Milde
Umfang:
246
EAN/ISBN:
978-3-89838-271-7
Band:
271
Ausgabe:
softcover
Buchreihe:
Dissertationen zur Künstlichen Intelligenz
Categories:
Buch
Informatik
Künstliche Intelligenz
Dissertationen zur Künstlichen Intelligenz
Deutsch
Gesamtverzeichnis AKA Verlag
Preis:
36,00 €
incl. 7% MwSt.
Mit der Komplexität technischer Systeme wachsen sowohl die Dringlichkeit als auch die Schwierigkeit, computerbasiert die Auswirkungen von Störungen bestimmen zu können. Hierfür haben sich KI-Methoden und insbesondere Verfahren aus dem Bereich des Qualitativen Schließens wiederholt als viel versprechend erwiesen. In diesem Buch wird ein innovatives Verfahren zur qualitativen modellbasierten Störungsanalyse elektrischer Systeme vorgestellt. Dieses Verfahren ermöglicht es, elektrische Systeme auf verschiedenen Abstraktionsebenen zu modellieren, ungerechtfertigte Störungsanalysen zu vermeiden und Verhaltensvorhersagen besonders effizient zu berechnen. Ein reales Diagnoseszenario motiviert die Arbeit, gibt Praxisanforderungen vor und bildet die Basis für eine fundierte kritische Bewertung.